Ab dem 01.01.2024 gibt es das elektronische Rezept („E-Rezept“)

01. Januar 2024

Wir sind für Sie da!

Wie bekommen Sie dann Ihre Medikamente?

  1. mit der E-Rezept-App und Ihrer Versichertenkarte: Sie können eine Lieferung durch die Apotheke Ihrer Wahl anfordern oder sich die Medikamente selbst in der Apotheke holen oder eine Online-Apotheke beauftragen = beste Variante!
  2. in der Apotheke direkt durch Vorlage Ihrer Versichertenkarte = Plan B

Die e-Rezepte werden von den Ärzten nach der Sprechstunde (12.00 oder 18.00 Uhr) signiert und auf den Gematik-Server übertragen. Erst dann sind sie von dort abrufbar.

Weitere Neuigkeiten

Studien
Neue Einblicke in die Herzinsuffizienz: Die Beobachtungsstudie im Rahmen von FoPraNet-BW beginnt am 6. Mai 2024

Neue Einblicke in die Herzinsuffizienz: Die Beobachtungsstudie im Rahmen von FoPraNet-BW beginnt am 6. Mai 2024

Die Beobachtungsstudie zur Herzinsuffizienz ist darauf ausgerichtet, einen tieferen Einblick in den Verlauf und die Behandlung dieser weit verbreiteten Herzkrankheit zu gewinnen. Im Gegensatz zu randomisierten kontrollierten Studien, bei denen bestimmte...

mehr erfahren

Allgemein
Ärztliche Schweigepflicht und Auskunftsersuchen von Angehörigen: die Situation nach dem Tod eines Patienten

Ärztliche Schweigepflicht und Auskunftsersuchen von Angehörigen: die Situation nach dem Tod eines Patienten

Die ärztliche Schweigepflicht ist eine der grundlegenden Säulen des medizinischen Berufsstandes. Sie schützt die Vertraulichkeit von Patienteninformationen und gewährleistet so das Vertrauen zwischen Arzt und Patient. Doch was passiert mit dieser Vertraulichkeit,...

mehr erfahren

}

Praxiszeiten

Mo 08.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Di 08.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Mi 08.00-12.00 Uhr
Do 08.00-12.00 und 15.00-18.00 Uhr
Fr 08.00-12.00 Uhr

Telefon

09375 213